Die 7 K.O.-Kriterien für deine Internet-Texte

Donnerstag, 22.07.2021, 11:00-12:30 Uhr

Im Webinar lernst Du die 7 essenziellen K.O.-Kriterien kennen.

Und natürlich zeige ich dir auch, wie du sie ab jetzt und für immer vermeidest.

Zusätzlich bekommst du Textquickies für das schnelle Feintuning deiner Texte.

Die 7 K.O.-Kriterien für deine Internet-Texte

Es gibt Internettexte, die leider an der Schädeldecke des Lesers abprallen. Das ist schade. Besonders für dich als Autor der Website, eines Blogs oder Social-Media-Posts, denn in jedem Text steckt deine Zeit. Und natürlich das Ziel, Kunden anzuziehen.

Für den Leser ist das weniger tragisch. Der ist längst in den Weiten des Internets entschwunden, bevor er überhaupt bis zu Ende gelesen hat.

Doch warum ist das so? Warum wollen manche Texte nicht gelesen werden? Warum dringen sie nicht bis in Hirn des Lesers vor? 

Der Grund wird oft nicht erkannt: Sie schlagen den Leser K.O. Er wird bewusstlos und ist nicht mehr in der Lage weiterzulesen.

Mehr Kunden durch bessere Texte

Die Lösung ist: Sobald du die K.O.-Kriterien für Internettexte kennst, kannst du sie relativ einfach vermeiden. 

Die Folge wird sein: Deine Businesstexte werden gelesen, sie werden verstanden und im besten Fall ziehen sie genau die Kunden an, die du dir wirklich wünschst.


Im Webinar lernst Du die 7 essenziellen K.O.Kriterien kennen. Und natürlich zeige ich dir auch, wie du sie ab jetzt und für immer vermeidest. Zusätzlich bekommst du Textquickies für das schnelle Feintuning deiner Texte.

Inhalt:

  1. Wie du Marketinggeblubber entlarvst und mehr Verbalerotik in deine Texte bringst
  2. Warum unbewusste Klischees deine Glaubwürdigkeit schwächen
  3. So tauschst du Imponiergehabe gegen den Gänsehautfaktor
  4. Methodentamtam erkennen und was das mit dem Kundenuniversum zu tun hat
  5. Ein Text ist immer ein Dialog, auch wenn du beim Schreiben alleine bist
  6. Killerüberschriften vermeiden und den Leser durch den Text saugen
  7. Kopfkino statt Hirntod
  • Extra: Textquickies fürs Texttuning

Falls du nicht live dabei sein kannst, schicke ich dir anschließend automatisch die Aufzeichnung des Webinars. Du hast 72 Stunden Zeit, sie anzuschauen.

Alles, was du für das Webinar brauchst, ist Internet, dein Hirn, eine gute Tasse Tee oder Kaffee, Zettel und Stift. Der Rest ist mein Part.

Dr. Anja Strassburger

Die Texterin

Ich brenne für coole Texte mit schicken Bildern.

Als Internettexterin sorge ich seit über 20 Jahren dafür, dass meine Kunden mit besseren Texten echte Lieblingskunden magisch anziehen.

Meine absolute Spezialität ist, Solopreneure und deren Business im Internet in Szene zu setzen.

Ich weiß, was funktioniert und auch, was nicht funktioniert.

Mein Motto ist "Mehr Kunden durch bessere Texte" und ich bin Mit-Autorin des Buches "Der Verkaufsflirt … vom Liebestöter zum Akquisequickie".

Ich bin Mutter von 4 Kindern, lebe in Südfrankreich und betreibe mein Business von dort aus seit über 16 Jahren komplett online.

Wenn ich nicht gerade für meine Kunden in die Tasten haue, habe ich entweder die Kamera in der Hand oder ein Eis. Oder beides. Ich bin omnivor und esse alles außer Avocados.

"Besonders gefallen haben mir deine lockere, doch kompetente Herangehensweise und Präsentation,..."

"... die einprägsamen Beispiele und dass die Fragen aus dem Chat sofort beantwortet wurden."

Natalie Dechant
Journalistin, Ghostwriterin, Lektorin

"Ich fand es super, sowohl Inhalt als auch Art der Präsentation."

Aha Effekt: man muss nicht mit der Überschrift anfangen. Wow-Effekt: nicht perfekt rüberkommen, sondern authentisch. Lieber nicht allen gefallen, dafür aber den Richtigen. Eigentlich logisch, aber man kommt nicht immer von alleine drauf."

Melanie Daube
Rechtsberatung und Mediation

"Bei deinen Webinaren gibt es immer wieder Kleinigkeiten zu entdecken und Tipps, die man sich mitnehmen kann."

"Es ist sehr anschaulich und verständlich erklärt. Immer wenn Zeit ist, versuche ich bei deinen Webinaren dabei zu sein. Mein Aha war, dass wir mit unserer Seite schon in eine gute Richtung gehen, aber eben noch nicht komplett."

Tessa Kotschy
Sourcing & Online Marketing in einer Personalberatung
>