No menu items have been found.

Wie du Newsletter schreibst, die gelesen werden

Donnerstag, 24.03.2021, 11:00-12:30 Uhr

Was ist zu tun, damit deine Newsletter

  1. geöffnet werden,
  2. gelesen werden und
  3. dein Link geklickt wird?

Antworten auf diese Fragen bekommst du in diesem Webinar.

Wie du Newsletter schreibst, die gelesen werden

Ideal für: Solopreneure, Freiberufler und Selbstständige

Bist du bereit für bessere Newsletter?

Es gibt Newsletter, die tierisch nerven oder zu Tode langweilen. Beim ersten Mal klickst du sie beim Lesen weg. Beim zweiten Mal löschst du sie sofort. Danach bestellst du sie ab, weil sie deine ohnehin pralle Mailbox verstopfen. Und tschüss … ab damit in die digitale Tonne.

Und dann sind da die magischen Mailings, wo die Maus allein zur Betreffzeile fährt und klickt. Newsletter, die du inhalierst und in dich hineinsaugst. Die dich erfrischen, verzaubern und dir gute Laune machen. Wo du merkst, dass am anderen Ende ein echter Mensch schreibt, dem du wichtig bist. Bei denen du auf den Link klickst, weil du dir sicher bist, dass es nach dem Klick noch besser für dich wird.

Beim Texten von Newslettern gibt es ein paar essenzielle Regeln. Die solltest du unbedingt beachten, wenn deine Mailings nicht den digitalen Tod in den Mailboxen sterben sollen.

Entscheidend ist, dass deine Newsletter überhaupt geöffnet werden. Das ist die erste Hürde.

Wenn deine Mailings die Herzen deiner Leser berühren, hast du den zweiten wesentlichen Schritt geschafft.

Wird der entscheidende Link zu deinem Blog, Podcast, Webinar, deiner Landingpage oder deinem Online-Kurs geklickt, hat dein Newsletter seinen Zweck erfüllt.

Nur so gelingt es dir, am Ende aus interessierten Lesern zahlende Kunden zu machen.

Was ist also zu tun, damit deine Newsletter

  1. geöffnet werden,
  2. gelesen werden und
  3. dein Link geklickt wird?

Antworten auf diese Fragen bekommst du in diesem Webinar.

 

Falls du nicht live dabei sein kannst, schicke ich dir anschließend automatisch die Aufzeichnung des Webinars. Du hast 72 Stunden Zeit, sie anzuschauen.

Alles, was du für das Webinar brauchst, sind Internet, dein Hirn, eine gute Tasse Tee oder Kaffee, Zettel und Stift. Der Rest ist mein Part.

Dr. Anja Strassburger

Die Texterin

Ich brenne für coole Texte mit schicken Bildern.

Als Internettexterin sorge ich seit über 20 Jahren dafür, dass meine Kunden mit besseren Texten echte Lieblingskunden magisch anziehen.

Meine absolute Spezialität ist, Solopreneure und deren Business im Internet in Szene zu setzen.

Ich weiß, was funktioniert und auch, was nicht funktioniert.

Mein Motto ist "Mehr Kunden durch bessere Texte" und ich bin Mit-Autorin des Buches "Der Verkaufsflirt … vom Liebestöter zum Akquisequickie".

Ich bin Mutter von 4 Kindern, lebe in Südfrankreich und betreibe mein Business von dort aus seit über 17 Jahren komplett online.

Wenn ich nicht gerade für meine Kunden in die Tasten haue, habe ich entweder die Kamera in der Hand oder ein Eis. Oder beides. Ich bin omnivor und esse alles außer Avocados.

"Ganz besonders hat mir deine persönliche Art gefallen: kompetent, spritzig, witzig!"

"Du überzeugst so ausdrucksstark und lebendig, dass der Funke schnell überspringt. Auch der strukturierte Aufbau hat mich animiert, dein Wissen mit den dazugehörigen Werkzeugen kennenzulernen und selbst anzuwenden."

Katharina Kleiner
Coaching (systemische Beratung für Coaches und Führungskräfte)

"Vielen Dank für dein inspirierendes Webinar!" 

"Mir haben deine humorvolle, leichte Art, die knackigen Fakten und deine wunderbare bildhafte Sprache gefallen!"

Sylvia Heinz
Coaching, Training, Teamentwicklung, Mediation, Organisationsentwicklung

"Sehr gut fand ich Deine offene, positive Art, die sehr strukturierte Arbeitsweise vermittelt wiederum Professionalität."

"Die Beispiele, die Du bringst sind eingängig: Der Karosserie-Lackierer, die Waschmaschine. Sie sind aus dem Leben gegriffen und für jede Branche sozusagen übertragbar."

Dr. Natascha Bagherpour
Archäologie, Beratung, Projektentwicklung und -koordination
>